10 packende Filme, erzählt aus der Sicht des Bösewichts

Von zum Nachdenken anregenden Dramen bis hin zu spannenden Thrillern bieten diese Filme eine einzigartige und komplexe Untersuchung der Motivationen, Konflikte und moralischen Dilemmata, mit denen die Charaktere im Schattenreich des Terrorismus konfrontiert sind. Diese zehn packenden Filme erkunden die unerschlossenen Gebiete des Geschichtenerzählens und präsentieren die Welt gewagt aus der Sicht der Bösewichte.

1. Der Fels (1996)

Bildquelle: Buena Vista Pictures Distribution.

„The Rock“ handelt von einer Gruppe verärgerter Ex-Militärs, die die Kontrolle über die Insel Alcatraz übernehmen und damit drohen, tödliche Chemiewaffen auf San Francisco abzufeuern. Der Film konzentriert sich zwar in erster Linie auf die Bemühungen, sie zu stoppen, bietet aber auch Einblicke in die Beweggründe und Überzeugungen der Terroristen und unterstreicht ihre Ernüchterung gegenüber der Regierung und ihr verzweifeltes Streben nach Gerechtigkeit.

2. V wie Vendetta (2006)

Bildnachweis: Warner Bros. Pictures.

V for Vendetta spielt in einer dystopischen Zukunft, in der der Autoritarismus an oberster Stelle steht, und erzählt die Geschichte eines Anarchisten, V, der einen persönlichen Rachefeldzug gegen das totalitäre Regime führt, das über England herrscht. Im weiteren Verlauf des Films erhalten die Zuschauer Einblick in Vs traumatische Vergangenheit und werden Zeuge seines Kampfes um Freiheit und seines Wunsches, eine Revolution auszulösen, auch wenn dies den Einsatz gewalttätiger Taktiken erfordert.

3. Das weinende Spiel (1992)

Bildnachweis: Palace Pictures.

Im Mittelpunkt von „The Crying Game“ steht ein IRA-Mitglied namens Fergus, dessen Leben mit einem britischen Soldaten verwickelt wird, den er als Geisel genommen hat. Der Film taucht in die psychologische Komplexität von Fergus‘ Charakter ein, enthüllt seine widersprüchlichen Loyalitäten und seine Reise der Selbstfindung und stellt letztendlich die Wahrnehmung des Publikums von Heldentum und Schurkerei in Frage.

4. Fight Club (1999)

Bildquelle: 20th Century Fox.

Obwohl es in „Fight Club“ nicht explizit um Terrorismus geht, geht es um die psychologische Abstammung seines Protagonisten, der ein Untergrundnetzwerk aufbaut, das den Konsumismus mit destruktiven Mitteln abbauen will. Der Film bietet eine kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftlicher Konformität und der zunehmenden Radikalisierung des Protagonisten und verdeutlicht den Reiz und die Gefahren extremistischer Ideologien.

5. Vier Löwen (2010)

Bildnachweis: Optimale Veröffentlichung.

Four Lions ist eine düstere Komödie, die einer Gruppe britischer Dschihadisten bei der Planung eines Terroranschlags folgt. Der Film vermenschlicht die Charaktere durch Satire und schwarzen Humor, schildert ihre fehlgeleiteten Ideologien und ungeschickten Ausführungen und betont gleichzeitig die Absurdität und Gefahren des Extremismus.

6. Star Wars episodio IV: Eine neue Hoffnung (1977)

Bildnachweis: 20th Century-Fox.

Obwohl es sich in erster Linie um ein Science-Fiction-Epos handelt, konzentriert sich Star Wars episodio IV: Eine neue Hoffnung auf die Rebellenallianz, die vom Galaktischen Imperium als Terroristen angesehen wird. Der Film präsentiert die Perspektive der Rebellen im Kampf gegen das unterdrückerische Regime und zeigt ihren Kampf für Freiheit und ihre Bemühungen, Frieden und Gerechtigkeit in der Galaxis wiederherzustellen.

7. Tag des Schakals (1973)

Bildquelle: Universal Pictures.

Day of the Jackal ist ein spannender Thriller über einen professionellen Attentäter, der angeheuert wird, um den französischen Präsidenten Charles de Gaulle zu eliminieren. Der Film schildert gekonnt die sorgfältige Planung und Durchführung des Terroranschlags und gewährt einen Einblick in die Gedankenwelt des kalten und berechnenden Protagonisten.

8. Arlington Road (1999)

Bildnachweis: Screen Gems.

In der Arlington Road schöpft ein Vorstadt-College-Professor gegenüber seinen neuen Nachbarn Misstrauen und verdächtigt sie, inländische Terroristen zu sein. Im weiteren Verlauf des Films offenbart die Geschichte nach und nach die Perspektive der Terroristen und ihre Beweggründe, verwischt die Grenzen zwischen Wahrheit und Wahrnehmung und sorgt schließlich für eine schockierende Wendung.

9. Paradise Now (2005)

Bildnachweis: Warner Independent Pictures.

„Paradise Now“ handelt von zwei palästinensischen Kindheitsfreunden, die als Selbstmordattentäter rekrutiert und mit einem Angriff auf Israel beauftragt werden. Der Film untersucht die persönlichen Kämpfe, internen Konflikte und die Einflüsse der Charaktere, die sie zu solch extremen Maßnahmen veranlassen, und bietet eine zutiefst menschliche Darstellung von Personen, die inmitten politischer Unruhen gefangen sind.

10. Der Baader-Meinhof-Komplex (2008)

Bildnachweis:
Constantin Film Verleih.

Der Baader-Meinhof-Komplex dokumentiert den Aufstieg und Fall der Roten Armee Fraktion, einer radikalen linken Gruppe, die in den 1970er Jahren in Westdeutschland aktiv war. Der Film untersucht die ideologischen Beweggründe und militanten Aktionen der Terroristen, beleuchtet ihren Glauben an bewaffneten Widerstand und ihren Zusammenstoß mit der Regierung und untersucht schließlich das gesellschaftspolitische Klima, das ihre Radikalisierung vorangetrieben hat.

Mehr von Boss Level Gamer – 15 Filme mit den besten Enden aller Zeiten: Unvergessliche Szenen, die alles veränderten

Bildnachweis: Gramercy Pictures.

Kürzlich fand eine Online-Diskussion über das beste Filmende statt, das wir je gesehen haben. Hier sind fünfzehn unglaubliche Filme mit noch besseren Enden.

15 Filme mit den besten Enden aller Zeiten: Unvergessliche Szenen, die alles veränderten

10 Prominente, die ihre Karriere auf wirklich spektakuläre Weise zerstört haben

Bildnachweis: Shutterstock.

Zu entdecken, dass Ihre Lieblingsschauspieler im wirklichen Leben sehr enttäuschende Menschen sind, kann entmutigend sein. Diesen 10 Prominenten ist es auf besonders spektakuläre Weise gelungen, ihre Karriere zu ruinieren.

10 Prominente, die ihre Karriere auf wirklich spektakuläre Weise zerstört haben

21 der absolut besten Komödien aller Zeiten

Bildnachweis: Castle Rock Entertainment

Es gibt nichts Besseres als eine gute Komödie, um die Stimmung zu heben. Ob ein Film ein ununterbrochenes Lächeln auf Ihr Gesicht zaubert oder Sie vor Lachen von der Couch fallen, eine gute Komödie wird unglaublich geschätzt. In einem aktuellen Online-Thread wurde die Frage gestellt, was die beste Komödie ist, die die Leute je gesehen haben. Hier sind die Top-Antworten.

21 der absolut besten Komödien aller Zeiten

15 Filme, die die Leute buchstäblich dazu brachten, das Kino zu verlassen

Bildquelle: Columbia Pictures.

Sie haben ein kleines Vermögen für Eintrittskarten, Popcorn und Limonade bezahlt. Aber es gibt einige Filme, bei denen es sich lohnt, alles wegzuwerfen und die Hölle loszuwerden. Hier sind 15 dieser Filme.

15 Filme, die die Leute buchstäblich dazu brachten, das Kino zu verlassen

8 kontroverse Komödien, die heute nie gedreht werden könnten

Bildnachweis: Dreamworks.

Es gibt stundenlange Online-Gespräche darüber, dass Erfolgssendungen wie „The Office and Friends“ heute nicht neu erstellt und ausgestrahlt würden, aber was ist mit den Filmen? Kürzlich fragte jemand: „Ich suche nach Filmen, die Humor enthalten, der aufgrund ihrer beleidigenden Witze heute nicht mehr gemacht würde, aber dennoch urkomisch sind.“ Die Leute reagierten mit ihrer Top-Offensive, sagten aber, mit urkomischen Tipps.

8 kontroverse Komödien, die heute nie gedreht werden könnten

Quelle: Reddit.

Facebook Reddit Twitter Pinterest