Dave Bautista kann nicht sagen, dass er in Thor 4 ist, aber definitiv in Thor 4

Marvel Studios hat den Ruf, geheim zu bleiben, dass einige Schauspieler – wie der mittlerweile berüchtigte Tom Holland – einfach nicht anders können, als jede Chance zu trüben, die sie bekommen. Andere jedoch, wie Dave Bautista, versuchen, die Linie mit etwas mehr Ausgeglichenheit zu verfolgen – das heißt bis zu einem gewissen Punkt. In einem Interview mit The Hollywood Reporter erklärte Bautista, dass er “weder bestätigen noch leugnen kann”, dass er im kommenden Thor 4 als Drax auftreten wird, aber ja, er ist definitiv in Thor 4.

Die meisten Fans wussten bereits, dass dies der Fall sein würde, nachdem die Besetzung der Guardians fotografiert wurde, als sie nach Australien flog, um zu filmen, und Star-Lord selbst, Chris Pratt, seine Beteiligung bestätigte. Bautisa hatte ein gutes Lachen darüber und sagte: “Nun, vorausgesetzt, ich bin nach Australien gegangen, um für Thor 4 zu drehen … Ich weiß, dass Chris Pratt angekündigt hat, dass er in Thor 4 ist, aber ich habe von niemandem bei Marvel oder Disney gehört, wo Es wäre in Ordnung für mich zu sagen, dass ich in Thor 4 war. Also werde ich weder bestätigen noch leugnen. “

Trotzdem ist er bereit, die Absurdität des Tanzens um die Antwort anzuerkennen. “Ja, es ist eines dieser Dinge, bei denen ich herumtanze, weil ich niemanden bei Marvel verärgern will. Ich will niemanden bei Disney verärgern.” Erklärte Bautista. “Und soweit ich weiß, haben sie Pratt wohl die Erlaubnis gegeben, bekannt zu geben, dass er im Film war, aber ich habe nichts davon gehört. Und soweit ich gehört habe, haben sie gesagt, dass es nicht in Ordnung ist um zu bestätigen, dass Sie im Film sind. Aber natürlich, wenn alle Guardians in einem Disney-Jet nach Australien fahren und uns fotografieren, wie wir ins Hotel gehen … “

Er fuhr fort und sagte, dass die anderen Wächter alle am Set fotografiert wurden – aber Drax hatte nicht so viel Glück. “Es gibt Fotos von allen außer mir am Set. Da es also keine Fotos von mir als Drax am Set gab, bin ich nicht herausgekommen und habe gesagt: ‘Ja, ich bin in Thor 4.'”

Natürlich gibt Bautista zu, dass er nie fotografiert wurde, während alle anderen waren, und bestätigt schlau, dass er am Set und im Kostüm war – aber man kann mit Sicherheit sagen, dass fast jeder, der die Phase 4 der MCU beachtet hat, dies bereits angenommen hat wäre der Fall. Immerhin haben Avengers: Endgame gesehen, wie Thor und die Wächter sich offiziell zusammengetan haben, als sie die Erde verlassen haben, vermutlich um Gamora zu finden und zweifellos auf dem Weg in einige kosmische Hijinks zu geraten.

Thor: Love and Thunder wird am 6. Mai 2022 in die Kinos kommen.