COD Dev Error 6034 Fix

Der COD-Entwicklungsfehler 6034 ist ein Fehler, der eine Reihe von Call od Duty Warzone- und Modern Warfare-Spielern stört. Es gibt kein offizielles Wort von Activision darüber, was bedeutet, dass es auch keine richtige Lösung gibt, die garantiert funktioniert. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie ausprobieren können – einfache Problemumgehungen, mit denen Sie das Spiel genießen können, bis sich ein parche mit dem zugrunde liegenden Problem befasst. In diesem Handbuch werden alle Dinge aufgelistet, die Sie tun können, um es zu versuchen Behebung des COD-Entwicklungsfehlers 6034.

COD Dev Error 6034 Fix

Wie behebt man den COD-Entwicklungsfehler 6034?

Wenn Sie auf Xbox spielen, ist die einzige Lösung, von der wir gehört haben, das Löschen bestimmter Add-Ons. Gehen Sie zu Ihren Spielen und Apps, wählen Sie Nachnahme und drücken Sie die Menütaste. Wählen Sie “Spiel und Add-Ons verwalten” und Sie sehen eine Liste. Suchen Sie in der Liste nach Paketen mit den Namen Multiplayer Pack 2 (9,1 GB) und Multiplayer Pack 3 (3,4 GB). Löschen Sie sie und starten Sie die Konsole neu. Wenn dies nicht hilft, können Sie auch versuchen, die Kompatibilitätspakete sowie Special Ops Pack 1, Campaign Pack 1 und Campaign Pack 2 zu löschen.

Wenn Sie auf einem PC sind, wird das Spiel normalerweise durch eine Neuinstallation behoben. Da es jedoch so groß und klobig ist, möchten Sie es wahrscheinlich nicht tun. Zum Glück gibt es auch einen Weg, dies zu umgehen. Folgendes sollten Sie tun:

Öffnen Sie den Ordner, in dem das Spiel installiert ist. Suchen Sie die folgenden Dateien und löschen Sie sie: .parche.result, .product, vivoxsdk_x64.dll, Launcher.db, Modern Warfare Launcher.exeRun Battle.net und wählen Sie das Spiel aus der Liste links aus. Klicken Sie auf Optionsschaltfläche unter dem Titel, wählen Sie “Scannen und reparieren”. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und führen Sie das Spiel aus

Dadurch wird das Spiel auf fehlende Dateien überprüft. Wenn ermittelt wird, welche gelöscht wurden, werden nur diese erneut heruntergeladen. Diesmal handelt es sich jedoch um die Arbeitsversionen. Es ist viel besser, als die gesamten Bajilion-Gigabyte erneut herunterladen zu müssen.