Boruto Manga sieht Kuramas Tod, Sasuke Lossing Rinnegan und Kawakis Versprechen

Das neueste Kapitel 55 von Boruto: Naruto Next Generations ist endlich erschienen und kann jetzt online gelesen werden. Das Kapitel zeigt den Abgang einer der Hauptfiguren der Serie, Kurama, der Jinchuriki von Naruto. Kuramas Abgang ist nicht der einzige, der in diesem Kapitel verloren gegangen ist, da auch das mächtige Auge von Sasuke verschwunden ist.

Nach dem epischen Kampf gegen Isshiki Otsutsuki haben wir endlich das wahre Ergebnis der Wirkung von Narutos Baryon-Modus erhalten. Während viele Fans befürchteten, dass Naruto im nächsten Kapitel verschwunden sein wird, scheint Kuramas Leben der Preis für diese mächtige Transformation zu sein.

Lesen Sie weiter unten …

Inhaltsverzeichnis

Kuramas Lebensopfer

Zu Beginn von Kapitel 55 sprechen Naruto und Kurama miteinander. Wie wir alle wissen, war Naruto im vorigen Kapitel bewusstlos. Das neue Kapitel zeigt, wie Naruto versuchte, sich von Kurama zu verabschieden, aber der Neunschwanzfuchs enthüllte unerwartete Wahrheit.

Laut Kurama war der Baryon-Modus aufgrund ihrer starken Bindung erfolgreich und er sagte auch, dass die Kosten dafür sein Leben und nicht Narutos Leben seien. Aufgrund von Narutos Natur sagte Kurama nicht die vollständigen Details des Preises dieser starken Transformation.

Kurama sagte, dass die Jinchuriki nur sterben werden, wenn der Biju ausgelaugt wurde, was zwischen ihm und Naruto nicht der Fall ist. Bijus Chakra verschwindet einfach, was bedeutet, dass das Leben des Biju gefährdet ist. Dies bedeutet nur, dass es aufgrund der Natur des Baryon-Modus das Leben von Kurama kosten wird.

Kurama hat Naruto nicht angelogen

Als Kurama erklärte, wie der Baryon-Modus funktioniert, stellte er klar, dass er Naruto nie angelogen hatte. Nicht ein einziges Mal. Das einzige, was er tat, war, Naruto unvollständige Details über den Preis des Baryon-Modus zu geben.

Naruto erkannte, dass Kurama ihn irreführte, aber das Schwanztier sagte, dass Naruto zögern oder sich dem Baryon-Modus widersetzen könnte, wenn er ihm alle Details erzählte.

Lesen Sie weiter unten …

Kuramas letzte Worte an Naruto

Das Manga-Kapitel sieht einen emotionalen Abschied zwischen Naruto und Kurama. Kurz bevor er ging, sagte Kurama zu Naruto, er solle besonders vorsichtig sein, da er nicht mehr die übermenschliche Kraft habe. Kurama riet seinem Freund, nicht alles zu übertreiben, sonst wird er sich ihm im Jenseits anschließen, nicht in der Zeit. “Aber bis zu diesem Tag geht es dir gut, Naruto”, fügte Kurama hinzu, bevor er in Luft aufging.

Sasuke verliert die Macht von Rennigan

Die nächste Strecke des Kapitels zeigt, wie Sasuke Boruto bittet, seine Kraft einzusetzen, um ein Portal zurück zum Konoha zu schaffen. Aufgrund des Angriffs, den Boruto unter der Kontrolle von Momoshiki ausgeführt hat, kann Sasuke die Kraft seines Rennigan nicht mehr nutzen.

“Dies ist nicht deine Schuld”, sagte Sasuke zu Boruto. „Wir sind alle bereit zu sterben. Wir müssen uns glücklich schätzen, gewonnen und überlebt zu haben “, fügte er hinzu, um Boruto zu trösten und zu ermutigen.

Code wird der neue Otsutsuki

Kurz bevor das Kapitel endet, müssen wir Isshiki noch im Manga sehen. Isshiki Otsutsuki machte seine Wiederholung, als er mit Code sprach. Ähnlich wie Kurama machte Isshiki seinem Anhänger seinen letzten Wunsch und gab Code die Anweisung, wie er die Macht eines Otsutsuki erben wird.

Laut Isshiki muss Code entweder Kawaki oder Uzumaki Boruto den Zehn Schwänzen weihen und einen göttlichen Baum kultivieren und dann die Chakra-Frucht essen, die der Baum trägt. Isshiki Otsutsuki stellt klar, dass Code auf diese Weise zu einem neuen Otsutsuki wird.

Kawaki verspricht, Borutos Karma zu entfernen

Die Szene kehrt zu Boruto zurück, als er weiter versucht, ein Portal zurück zu ihrem Dorf zu schaffen. Während Kawaki darauf wartete, dass Boruto ein Portal erstellte, bedankte er sich bei Boruto und allen anderen, nachdem sein Karma entfernt worden war.

Kawaki wusste, was er durchgemacht hatte und versprach, Borutos Karma zu beseitigen. „Ich werde dein Karma irgendwie loswerden. Ich schwöre es “, sagte Kawaki zu Boruto. “Wir haben versprochen, uns gegenseitig zu helfen, erinnerst du dich?” Kawaki fügte hinzu.