PS4-Spieler haben eine frustrierende Zeit auf ihrem Weg durch Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg Kampagne. Auf PS4 kann beim Starten der dritten Kampagnenmission “Fractured Jaw” ein Controller-Fehler auftreten (obwohl einige Spieler dies beim Starten der vierten Mission oder sogar im Mehrspielermodus gemeldet haben), der dazu führt, dass der DualShock 4 getrennt und ausgeschaltet wird. Dieser Fehler verhindert, dass Spieler die Diskette entschlüsseln, die drei Verdächtigen finden oder das Ende sehen.

Leider ist eine Lösung für diesen Black Ops Cold War-Fehler nicht so einfach wie das Wiedereinschalten des Controllers. Es wird sich weigern, die Verbindung wiederherzustellen, bis die Konsole neu gestartet wird, und dann wird das gleiche erneut ausgeführt. Obwohl es wahrscheinlich einen parche auf dem Weg gibt, um dies zu beheben, gibt es eine Problemumgehung, die jetzt helfen wird.

So beheben Sie den Black Ops Cold War Controller-Fehler

Die Behebung der Trennung des PS4-Controllers in Black Ops Cold War ist einfach. Spieler müssen nur die Fähigkeit des DualShock 4 wegnehmen, überhaupt die Verbindung zu trennen. Leider bedeutet dies, dass das Gamepad während des Spielens über USB verbunden sein muss.

So beheben Sie den Fehler beim Trennen der Steuerung:

Verbinden Sie den DualShock 4 über ein USB-Kabel mit der Konsole. Gehen Sie zu Einstellungen -> Geräte -> Controller -> Kommunikationsmethode. Wechseln Sie von „Bluetooth verwenden“ zu „USB-Kabel verwenden“.

Beachten Sie, dass das einfache Anschließen des DualShock 4 an die PS4 nicht ausreicht. Durch Umschalten der obigen Einstellung wird die Konsole angewiesen, Controller-Eingaben über USB zu akzeptieren. Andernfalls verwendet die Konsole weiterhin Bluetooth, auch wenn der Controller über USB aufgeladen wird.

Nach Abschluss der Kampagnenmission, in der der Fehler aufgetreten ist, können Spieler versuchen, den DualShock 4 erneut über Bluetooth zu verbinden. Derzeit gibt es keine eindeutige Antwort, aber es ist unwahrscheinlich, dass der Fehler die gesamte Kampagne betrifft. Selbst wenn die Probleme weiterhin bestehen, sollte der USB-Modus nicht betroffen sein, sondern das Problem der Trennung. So unpraktisch es auch ist, das kabelgebundene Spielen ist eine ausfallsichere Möglichkeit, das Spiel weiter zu genießen, bis der PS4-Fehler behoben ist.