---------------------------------------------------

Eine der realistischsten Eigenschaften, die in Assassins Creed Valhalla hinzugefügt wurden, ist die Nebenaktivität des Fischens. In diesem Leitfaden zu den Fischstandorten von Assassin’s Creed Valhalla haben wir detaillierte Informationen zum Fischen in Assassin’s Creed Valhalla gegeben, einschließlich der Angelorte und der Belohnungen, die Sie erhalten.

Assassins Creed Valhalla Fischstandorte

Angeln gilt als eine der unbeschwerten Aktivitäten im Spiel.

Für diese Aktivität musst du zuerst die Fischerhütte freischalten, deine Fische fangen und sie an Arth und seinen Großvater verkaufen, um deine Belohnungen zu erhalten.

Wie man fischt

Fischen in Assassins Creed Valhalla ist in der Fischerhütte freigeschaltet. Dies ist nach der Mission in England möglich, wo Sie die Aufgabe haben, den Einfluss Ihrer Stadt zu erhöhen.

Für diese Mission müssen Sie Häuser und Gebäude für die Mitglieder Ihrer Siedlung bauen.

Nachdem Sie Rang 2 in der Siedlung erreicht haben (kostet 600 Vorräte und 45 Rohstoffe), werden Sie die Fischerhütte freischalten.

Der erste Schritt zum Angeln ist, in den Fluss zu gehen, wo Sie einige Fische fangen.

Sobald Sie am Ort angekommen sind, drücken Sie einfach Ihr Steuerkreuz und ein Menü wird angezeigt. Wählen Sie Ihre Angelschnur aus dem Angelsymbol.

Einmal ausgerüstet, müssen Sie sich auf zwei Dinge konzentrieren; zielen und werfen Sie Ihre Linie. Sie können mit L2 / LT zielen, da Sie für das Casting R2 / RT verwenden.

Nachdem Sie den Fisch gefangen haben, haken Sie ihn mit R2 / RT ein und drücken Sie X / A, um ihn herauszuziehen.

Diese Methode kostet viel Zeit und Geduld und wenn Sie nicht gerne warten, haben wir eine alternative Methode für Sie!

Die alternative Methode erfordert Ölfässer. Wenn Sie welche haben, können Sie sie ins Wasser werfen und abschießen, um eine Explosion auszulösen.

Diese Methode tötet alle Fische in der Nähe, die Sie einfach greifen können, sobald sie an der Oberfläche sind.

Sobald Sie Ihre Fische gefangen haben, können Sie sie zu Arth und seinem Großvater zurückbringen, um sie gegen Belohnungen wie Runen, Bastelmaterialien und Tattoo-Designs einzutauschen.

Standorte

Dort finden Sie bei 18 handelbaren Fischen in Assassin’s Creed Valhalla nur wenige, die zum selben Ort gehören.

Unten finden Sie eine Liste der Fische, denen Sie begegnen, sowie deren jeweilige Standorte.

Seesaibling / Seehecht / Makrele / Rotbarsch: Gefunden in Rygafylke und Hordafylke (Norwegen).

Stör: gefunden in Cent, Suthsexe, Hamtunscire.

Shad: gefunden in East Anglia, Lincolnscire.

Lachs: gefunden bei Lincolnscire, Eurvicscire, Snotinghamscire.

Barsch: gefunden bei Ledecestrescire, Grantebridgescire, East Anglia, Oxenefordscire, Sciropescire, Lincolnscire, Snottinghamshire.

Heilbutt: vor den Küsten von Grantebridge, East Anglia, Lincolnscire gefunden.

Bollock: gefunden in Cent, Essexe, Suthsexe, Hamtunscire.

Brachsen: vor den Küsten von Cent, Essexe, Suthsexe, Hamtunscire gefunden.

Bachforelle: gefunden bei Ledecestrescire, Sciropescire, Lincolnscire, Eurvicscire, Glowecestrescire, Nottinghamshire.

Groppe: gefunden bei Ledecestrescire, Grantebridgescire, East Anglia, Oxenefordscire, Sciropescire, Essexe, Lincolnshire, Eurvicscire, Glowecestrescire, Nottinghamshire.

Quappe: gefunden bei Oxenefordscire, Cent, Sciropescire, Suthsexe, Glowecestrescire, Hamtunscire.

Kabeljau: Sie finden dies vor den Küsten von East Anglia, Cent und Essexe

Aal: gefunden bei Ledecestrescire, Grantebridgescire, East Anglia, Oxenefordscire, Sciropescire.

Plattfisch: vor den Küsten von Cent, Essex, Suthsexe, Hamtunscire gefunden.

Graue Forelle: gefunden in Cent, Essexe, Suthsexe, Hamtunscire.

Legendärer Fisch
Der legendäre Fisch in AC Valhalla ist ein erstaunlicher Fisch, dessen Standort sich im Warenladen befindet.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Liste der zu kaufenden Tätowierungen nach oben und unten zu scrollen, um auf einer Liste der Standorte der legendären Fische zu landen.