Alan Horwitz Vermögen: Wie reich ist der größte 76er-Fan?

Wenn Sie ein NBA-Fan sind. Am liebsten ein Sixers-Fan. Entweder man liebt oder hasst Alan Horwitz. Aber Sie können nicht anders, als zuzugeben, dass der Mann selbst zu einer festen Größe und Ikone geworden ist. Vor allem, wenn es um Spiele mit den Sixers geht. Er und seine Beziehung zu den Sixers sind bezaubernd. Außerdem sind seine Possen am Platz sehenswert. Seien Sie respektvoll und haben Sie Spaß mit Sixers. Diejenigen, mit denen er in der Nähe ist oder zu verschiedenen Zeiten kämpft.

Ja, die Auseinandersetzungen mit rivalisierenden Fans sind etwas zu sehen und wenn es um Alan Horwitz geht. Her damit! Für einen Fan, der Spiele besucht, seit wir nicht einmal den Überblick behalten können, lohnt es sich, darüber nachzudenken, wie er das macht. Wie hoch ist das Vermögen von Alan Horwitz? Womit verdient er seinen Lebensunterhalt, außer ein treuer 76ers-Fan zu sein?

Also, hier brechen wir es für Sie auf. Wir werfen ab sofort einen Blick auf das geschätzte Vermögen von Alan Horwitz. Woher kommt sein Geld? Was arbeitet er? Abgesehen davon. Wir werden auch einen kurzen Blick auf sein frühes Leben werfen, wie er erzogen wurde. Wie begann er, der beliebteste 76ers-Fan zu werden? Dann seine engen Beziehungen zu einigen der größten Namen im Spiel. Gleichzeitig seine Rivalität mit größeren Namen. Einschließlich der Schrei-Matches. Plus die Rekordzahl von ihm, die seit den 1960er Jahren an den NBA-Spielen teilnimmt. Wie viele können es ungefähr sein?

Alan Horwitz Vermögen

Das Vermögen von Alan Horwitz wird auf rund 3 Millionen Dollar geschätzt. Sein gesamtes Einkommen fließt in seine Studentenwohnheimgesellschaft. Er ist Vorsitzender von Campus Apartments aus Philadelphia, Pennsylvania. Die Stadt sieht das Unternehmen als eine ihrer Top-Erfolgsgeschichten. Horwitz seinerseits begann mit dem Kauf von Immobilien, um Studenten, Jugendlichen und Berufstätigen hochwertige Häuser zu bieten. Ein Ziel, das sich sowohl als Traum als auch als großartiger Geschäftsgeist entpuppt. So entstanden Campus Apartments, die seit ihrer Gründung 1958 die Hochschullandschaft verändert haben.

Das Unternehmen vermietete zunächst nur Studenten, die eine Ausbildung suchten und ihre jeweilige Karriere so komfortabel wie möglich anstrebten. Bald mit seinem Aufstieg expandierte das Unternehmen in über 25 Staaten mit über 145 Immobilien unter ihnen. Damit sind sie die größte private Wohnungsgesellschaft für Studenten in den Vereinigten Staaten.

Alan Horwitz Frühes Leben

Alan Horwitz, der größte 76er-Fan

Alan Horwitz wurde am 16. Januar 1944 geboren und stammt aus Philadelphia, Pennsylvania, USA. Er wurde in eine arme jüdische Familie hineingeboren. Aber sein Vater arbeitete hart und baute ein Anwesen, auf dem die Familie in eine reiche Nachbarschaft zog. Er besuchte die Overbrook High School. Nach Beobachtung der Wohnkosten an der University of Pennsylvania begann Horwitz mit dem Kauf von Immobilien. Das oben erwähnte Ziel war es, qualitativ hochwertigen Wohnraum zu schaffen. Dies führte zur Bildung von Campus Apartments. Er begann die Liegenschaften am Penn’s Campus zu übernehmen und das Geschäft boomte. Die fehlende Konkurrenz um studentisches Wohnen war eine Chance, die Horwitz sah. Also viel daraus machen. Später war er Mentor des derzeitigen CEO des Unternehmens David J. Adelman.

Alan Horwitzs Aufstieg zur Popularität als 76ers-Fan

Alan Horwitz wurde als riesiger 76ers-Fan mit Tickets für die letzten 42 Saisons bekannt. Horwitzs Unterstützung reicht bis ins Jahr 1960 zurück, als er Legenden wie Wilt Chamberlain und Hal Greer unterstützte. Horwitzs Popularität führte dazu, dass er zum „Sechsten Mann“ der Philadelphia 76ers und der „Sixers Jack Nicholson“ ernannt wurde. Er kniet am Spielfeldrand und hat gesehen, wie sich Legenden wie Joel Embiid, Ben Simmons, Jimmy Butler, Justin Anderson, Lou Williams und Elton Brand die Hand geschüttelt haben.

Alan Horwitz bei NBA-Spielen

Auch heute noch verbindet Horwitz eine große Freundschaft mit mehreren Spielern von Sixers. Er steht Embiids Familie sehr nahe. Neben engen Beziehungen war Horwitz auch an einigen Auseinandersetzungen beteiligt. Dazu gehört eine mit Kobe Bryant im Wells Fargo Center 2012, als die Lakers gegen die Sixers antraten. Die Auseinandersetzungen führten sogar zum Rauswurf von Horwitz während des ersten Spiels des Eastern Conference-Halbfinals in den NBA-Playoffs.

Im Jahr 2019 wurde Horwitz im Halbfinale der Eastern Conference mit den Sixers und den Toronto Raptors zu einer populäreren Figur. Im zweiten Spiel trat er sogar in einem Schreikampf gegen Rapper Drake an, der selbst ein Raptor-Fan ist. Abgesehen davon sieht jeder Horwitz als leidenschaftlichen Sixers-Fan. Er wird bestimmt einen Meisterschaftsring von Sixers Besitzer Josh Harris erhalten. Außerdem wird er an der Feier teilnehmen, sobald die Sixers das NBA-Finale gewinnen.

Lesen Sie auch: Klay Thompson Net Worth: Wie reich ist der berühmte NBA-Spieler?